24. Dezember 2012 

Bevor ich es vergesse: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Heute ist Heiligabend und der beste Zeitpunkt um euch frohe Weihnachten zu wünschen. Ich will mich bei allen Lesern und Kommentartoren bedanken. Ihr macht den Blog zu dem was er ist.

20121213

Quelle: rene-springmann.de

In dem Jahr 2012 ist viel passiert. Die Besucherzahlen hier im Blog steigen langsam und auch das Kommentieren wird langsam mehr. Das freut mich als Blogger. In diesem Jahr habe ich mich in einem neuen Gebiet des Internet probiert, dem Podcasten. Im nächsten Jahr will ich mich vielleicht mal an Screencasts probieren.

Und nächstes Jahr ist ein gutes Stichwort. Natürlich werde ich das Bloggen und Podcasten so schnell nicht aufgeben und immer schön weitermachen. In der Hoffnung, dass der Blog noch ein bisschen bekannter wird. Einen Masterplan für diesen Blog gibt es nicht, ich mache einfach so weiter wie es mir gerade passt.

Ich will mir aber vornehmen noch mehr in anderen Blogs zu kommentieren, denn das mache ich noch eindeutig zu wenig. Und ich kann aus eigener Erfahrung sprechen, dass sich jeder Blogger über Kommentare freut.

Einen besonderen Dank geht an meine Freundin, die meine Text immer Korrektur liest.

In diesem Sinne wünsche ich euch frohe Weihnachten und wenn man sich nicht mehr liest einen guten Rutsch ins Jahr 2013.

Lukas Leitsch

Technik ist mein Ding. Damit du auch was davon hast, betreibe ich diesen Blog und lass dich an meiner Begeisterung teilhaben. Neben dem Bloggen beschäftige ich mich mit Webdesign, Webentwicklung und der Fotografie. Einige meiner Fotos findest du auf meiner Foto-Seite.

Weitere Infos zum Blog und meiner Person findest du im About.

Anzeige

Kommentare