Dieser Beitrag ist noch nicht an das neue Blogsystem angepasst.
31. Januar 2012

Später lesen mit Google Mail

Es gibt sehr viele Dienste, die einem ermöglichen Inhalte zu speichern, um sie später zu lesen. Ich habe ehrlich gesagt, noch keine genutzt. Ich habe einfach das Problem, dass ich gern und viel von den Diensten ausprobiere aber irgendwann wird es einfach zu viel und ich beschränke mich auf ein paare wenige Dienste.

Einige kennen vielleicht das Problem, dass man auf seinem Smartphone auf einen interessanten Artikel stößt, den man sich am PC noch mal durchlesen will oder auch in die Lesezeichen aufnehmen will. Bei Android gibt es die Möglichkeit, dass man von fast überall etwas teilen kann. Diese Funktion findet man, wenn sie vorhanden ist, meist unter dem Menü-Button. Der Standard-Browser von Android hat diese Funktion. Nun bekommt man einige Apps angezeigt, mit den man den Inhalt weiterleiten kann.

Ich schicke mir dies dann immer per Mail zu. Wenn ich dann am PC bin, werde ich gleich wieder an der Inhalt erinnert. Voraussetzung ist natürlich, dass man auch in sein Postfach schaut.

So kann man sich schnell und einfach Inhalte zum späteren Lesen markieren.