11. September 2012 

Über einen kleinen Umweg Lieder in iTunes vorhören

itunes_vlc

Quelle: apple.com und videolan.org

Ich bin jetzt mit einem Mac unterwegs und bei diesem ist standardmäßig iTunes vorinstalliert. Unter Windows habe ich iTunes nie groß genutzt, aber ich habe dem Programm wieder eine Chance gegeben und es macht seine Arbeit gut. Wenn man Zuhause einfach ein bisschen Musik hören will, ist das Programm super, aber wenn man an einer Veranstaltung die Aufgabe hat ein bisschen Musik zu machen, hat iTunes seine Grenzen.

Leider bietet iTunes nicht direkt die Möglichkeit Lieder vorzuhören. Heißt: Auf einer Anlage läuft ein Song und über Kopfhörer will man einen anderen Song hören. Aber genau diese Funktion brauche ich und nutze ich sehr gerne. Über einen kleinen Umweg ist es doch möglich. Dafür benötigt man eine externe Soundkarte, die über USB angeschlossen wird, und den VLC-Player. Beim Mac wird ein Lied standardmäßig in iTunes geöffnet. Dies möchte ich aber unterbinden, damit die laufende Playlist nicht gestört wird. Um dies umzustellen markiert man ein beliebiges Lied und drückt cmd + i unter dem Punkt "Öffnen mit:“ stellt man den VLC-Player ein. Bei Windows ist es der Rechts-Klick auf ein Lied und unter "Öffnen mit" kann man das Standardprogramm auswählen.

Jetzt muss der VLC-Player nur noch umgestellt werden, sodass er das Lied über die andere Soundkarte abspielt. Dafür ersteinmal ein x-beliebiges Lied öffnen. Oben in der Menüleiste findet man den Punkt „Audio“. Dieser Menüpunkt enthält die Audiogeräte. Dort kann die Soundkarte ausgewählt werden.

vlc

Nun hat man zwei Möglichkeiten ein Lied vorzuhören. Die erste Möglichkeit ist, dass man über den Finder/Explorer ein Lied raussucht und es mit einem Doppel-Klick im VLC-Player öffnet. Will man den Song dann spielen, zieht man ihn einfach per Drag and Drop in die iTunes-Playlist.

Die andere Möglichkeit ist, dass man sich ein Lied über iTunes raussucht auf das Lied ein Rechts-Klick macht und die Option im "Finder/Explorer anzeigen" wählt. Ab hier ist die Vorgehensweise, die gleiche wie in Möglichkeit 1.

Das Ganze funktioniert, ist aber sehr umständlich. Deshalb habe ich mich für den Kauf einer DJ-Software entschieden, bei der das Vorhören sehr viel einfach ist. Im Mac-AppStore gibt es die Software Djay für 16 €. Das ist eine sehr gut Software für einen super Preis.

Djay

DAVOR

Filme auf dem iPad schauen - Größte Schwäche ist das…

DANACH

CyanogenMod 9 + SiyahKernel auf dem Galaxy S2

Kommentare